Datenschutzerklärung

Datenschutzbeauftragter
Andreas Bass
Remeha GmbH

Rheiner Straße 151
48282 Emsdetten

datenschutz@remeha.de

Die Remeha GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Web-Site und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher und wohl fühlen.

 

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

In der Regel können Sie die Seiten der Remeha GmbH besuchen, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen benötigen.

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel im Rahmen einer Registrierung, angeben.

 

Zweckbindung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Alle erhobenen personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, ausschliesslich zum Zweck der Geschäftstätigkeit der Remeha GmbH erhoben, verarbeitet und genutzt.

 

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei der Remeha GmbH gespeichert sind. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach Art. 30 DSVGO zusammengefasst.

Zusätzlich haben Sie jeder Zeit das Recht Auskunft über die Herkunft, den Empfängern und den Zweck der Speicherung ihrer Daten informiert zu werden.

Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen haben Sie ein Recht auf Sperrung, Berichtigung oder Löschung der Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Datensicherheit

Die Remeha GmbH setzt technische und organisatorische Sicherungsmassnahmen ein, um Ihre der Remeha GmbH zur Verfügung gestellten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

 

Andere Websites/Links

Diese Datenschutzbestimmungen gelten ausschliesslich für die Remeha GmbH. Wir haben keinen Einfluss hinsichtlich des Datenschutzes auf andere Websites, die als Link mit der Website der Remeha GmbH verbunden sind.

 

Cookies

Die Remeha GmbH verwendet sogenannte Cookies, die dazu dienen, unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten.
Cookies sind kleine Informationseinheiten, die auf Ihren Rechner abgelegt werden und die sich Ihr Browser merkt. Sie beschleunigen das Navigieren auf unserer Website und erlauben, die Häufigkeit der Seitenaufrufe sowie die allgemeine Navigation zu messen.
Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und werden nicht mit erhobenen personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass die Annahme von Cookies prinzipiell verweigert wird oder Sie vorab informiert werden, wenn ein Cookie gespeichert wird. Allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass Sie bei der Ablehnung funktionsbezogener Cookies die Website eventuell nur unter erschwerten Bedingungen nutzen können.

 

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlicher Daten bei der Remeha GmbH haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

 

Analysedienste

Auf unserer Website werden mit Matomo, einem Open-Source Web-Analyse-Tool (http://de.piwik.org), Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.
Diese Daten stehen nur der Remeha GmbH zur Verfügung und werden nicht an Dritte weitergegeben. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit Piwik erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und auch nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

 

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Gemäß Art. 30 Abs. 1 DSVGO, wurde nachfolgendes Verfahrensverzeichnis erstellt:

1. Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Remeha GmbH
Rheiner Straße 151
48282 Emsdetten

2. Geschäftsführer:
Alexander Schuh

3. Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung:
Leiter EDV

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Vertrieb eigener Produkte im Heizungsbau und Kundendienstleistungen an eigenen Produkten

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten und Datenkategorien:
Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten sofern diese zur Erfüllung der unter Punkt 4 genannten Zwecke erforderlich sind.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend Art. 28 ff DGSVO sowie externe Stellen und interne Abteilungen der Remeha GmbH zur Erfüllung der unter Punkt 4 genannten Zwecke.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten:
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungsfristen und -pflichten erlassen.
Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter Punkt 4 genannten Zwecke wegfallen.

8. Datenübermittlung an Drittstaaten:
Eine Übermittlung an Drittstaaten ist momentan. nicht geplant, ansonsten werden die entsprechenden rechtlichen Voraussetzungen geschaffen.

 

Besondere Regelungen für Social Media

Generelle Verwendung von Plugins
Ein Plugin-Anbieter speichert erhobene Daten als Nutzerprofile. Sie werden zur Marktforschung und Werbung eingesetzt. Gegen die Erstellung der Nutzerprofile steht Ihnen ein Widerspruchsrecht gegenüber dem Anbieter des jeweiligen Plugins zu. Mit dem Einsatz von Plugins möchten wir unsere Webseite und unser Angebot optimieren sowie für den Nutzer interessanter gestalten. Rechtsgrundlage für den Einsatz von Plugins ist Art. 6 I S.1 lit. f) DSGVO.

Verwendung von Facebook-Plugins
Wir haben in unsere Internetpräsenz sogenannte Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com (nachfolgend „Facebook“) integriert. Facebook ist ein Unternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Eine Auflistung und das Aussehen dieser Plugins von Facebook kann unter dieser Internetadresse (https://developers.facebook.com/docs/plugins) eingesehen werden. Rechtsgrundlage für die Nutzung des Plugins ist Art. 6 I S.1 lit. f) DS-GVO.

Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/policy.php. In jedem Fall wird bei einem Klick auf den „Like-Button“ Ihre IP-Adresse an Facebook übertragen, auch wenn Sie gerade nicht in Ihrem Account eingeloggt sind.

Um die Datenerhebung und -weitergabe Ihrer Besucherdaten durch Facebook-Plugins für die Zukunft zu blocken, können Sie für einige Internetbrowser unter nachfolgendem Link ein Browser-Add-On von „Facebook Blocker“ beziehen, bitte löschen Sie das Browser-Add-On nicht, solange Sie die Facebook-Plugins blocken möchten: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/facebook-blocker/

Unter der nachstehenden Internetadresse finden Sie die Datenschutzhinweise von Facebook mit näheren Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch Facebook, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://www.facebook.com/policy.php. Facebook hat sich ebenfalls dem EU-US-Privacy Shield Datenschutzabkommen unterworfen.

Mit der Nutzung unserer Website setzen wir Ihre Einwilligung zur Nutzung des „Besucheraktions-Pixel“ von Facebook voraus. Wir setzen innerhalb unseres Internetauftritts den „Besucheraktions-Pixel“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit Ihrem Facebookkonto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie verwenden https://www.facebook.com/about/privacy.

Verwendung des YouTube-Plugins
Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter:
https://policies.google.com/privacy

Datenschutzerklärung Remeha Fachpartner-Bereich

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns von höchster Bedeutung. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Remeha geht davon aus, daß Sie bei Nutzung des Fachpartnerbereiches ausschließlich Angaben machen, die Ihrer beruflichen Tätigkeit zuzuordnen sind. Bei solchen Angaben handelt es sich nicht um personenbezogene Angaben im Sinne der DS-GVO.

Trotzdem wollen wir Ihnen kurz erläutern, welche Angaben wir von Ihnen erheben und wie wir sie verarbeiten.

Zunächst verarbeiten und erheben wir von Ihnen die Daten, die Ihr Browser aus technischen Gründen an uns übermittelt. Hierzu zählt z.B. Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem und andere Angaben.

Desweiteren erheben und verarbeiten wir natürlich die Daten, die Sie uns beim Anlegen Ihres Kundenkontos angegeben haben (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen). Diese Daten verwenden wir ausschließlich zur Vertragsdurchführung gem. Art. 6 I b) DSGVO. Zu weiteren Zwecken verwenden wir diese Daten nur dann, wenn Sie uns hierfür ausdrücklich Ihre Einwilligung gegeben haben.

Alle Daten, die wir durch telefonische, elektronische oder schriftliche Anfragen bzw. durch die Kontoeröffnung erhalten, werden bei uns gespeichert und nach Ablauf der steuer - und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars Durch das Ausfüllen eines elektronischen Kontaktformulars teilen Sie uns die jeweiligen personenbezogenen Daten mit, die in diesem Formular erhoben werden. Dies sind in der Regel Name, Adresse, E-Mail, ggf. Handynummer sowie Datum und Uhrzeit der Kontaktaufnahme. Diese Daten verarbeiten wir ausschließlich intern zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

 

Ihr Fachpartner-Konto

Im Rahmen Ihrer Einrichtung eines Fachpartner-Kontos werden die von Ihnen eingegebenen Daten dauerhaft bei uns hinterlegt und von uns gespeichert und verarbeitet. Dies sind insbesondere Name, Anschrift und E-Mail-Adresse.

Diese Daten verwenden wir ausschließlich zur Vertragsdurchführung gem. Art. 6 I b) DSGVO. Hierzu zählt insbesondere die persönliche Beratung, Betreuung und Information.

Zu weiteren Zwecken verwenden wir diese Daten nur dann, wenn Sie uns hierfür ausdrücklich Ihre Einwilligung gegeben haben. Wir gehen davon aus, daß die von Ihnen eingegebenen Daten solche sind, die in Zusammenhang mit Ihrer gewerblichen Tätigkeit stehen, so daß es sich nicht um personenbezogene Daten im Sinne der DSGVO handeln dürfte.

Trotzdem werden alle Daten, die wir auf diesem Wege von Ihnen erhalten, nach Lösung Ihres Kontos und Ablauf etwaiger steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen dauerhaft bei uns gelöscht.

 

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, sie ermöglichen es uns jedoch, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.

 

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten

Nach Art. 12, 13 der DS-GVO und anderen Gesetzen haben Sie Sie uns gegenüber verschiedene Informations- und Datenschutzrechte:

auf unentgeltliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten und deren Verwendung, sowie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung, Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Darüber hinaus können Sie jederzeit der Nutzung oder Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft widersprechen sowie die Übertragung dieser Daten verlangen, für die Zukunft eine eventuell erteilte Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Zu diesen und allen weiteren Fragen zum Thema „personenbezogene Daten“ können Sie sich jederzeit unter der folgenden Kontaktadresse an uns wenden:

Remeha GmbH
Rheiner Str. 151
D - 48282 Emsdetten
Tel: 02572 / 9161-0
Fax: 02572 / 9161-102
E-Mail: info@remeha.de