Alternative Energie
Solar-Flachkollektor RemaSol C 250 V/H

Solarkollektor RemaSol C 250 V/H

Solar-Flachkollektor in modernem Design

Merkmale

  • In zwei Ausführung verfügbar:
    1. RemaSol C 250 V: für senkrechten Einbau (vertikal)
    2. RemaSol C 250 H: für waagerechten Einbau (horizontal)
  • Hoher Wirkungsgrad durch Verwendung optimaler Materialien wie dem Al-Flächenabsorber mit Mirotherm-Beschichtung, Cu-Mäanderverrohrung mit Sammelrohr
  • Universell einsetzbar für Aufdach- und Flachdachmontage, Fassadenmontage möglich
  • Stabiler, pulverbeschichteter Aluminiumrahmen und Mineralwolle als Wärmedämmung
  • Kollektor mit Quick-Connect Doppel-O-Ring-Technik, ohne Werkzeug montierbar

Leistungen

  • Einsatz hochwertiger und korrosionsbeständiger Werkstoffe 
  • Reflexionsarmes, weißes Solarglas (Sandy- ESG)
  • Spezielle Montagesysteme, Montage-Anschlusssets, Kollektor-Verbindungen und Montagezubehör
  • Kollektorfläche brutto: 2,51 m2/Kollektor 

Solarkollektor Remasol C 250

Bis zu 12 Kollektoren in Reihe

Beim Einsatz des Solarkollektors Remasol C 250 können Sie bis zu 12 Kollektoren in Reihe schalten. In Kombination mit der Möglichkeit, die Kollektoren senkrecht oder waagerecht zu installieren sowie unterschiedliche Dachformen zu bestücken, ergeben sich individuelle Lösungen für jede Gebäudesituation.

30 % BAFA Förderung

Ausführungen & Leistungen

RemaSol C 250 H

  • Funktion: Heizung, Warmwasser
  • Anordnung der Kollektoren waagerecht nebeneinander
  • Maximaler Betriebsüberdruck: 10 bar
  • Zulauf Vorlauftemperatur: 120°C
  • Stillstandstemperatur: 210°C

RemaSol C 250 V

  • Funktion: Heizung, Warmwasser
  • Anordnung der Kollektoren senkrecht nebeneinander
  • Minimaler Betriebsüberdruck: 3 bar
  • Maximaler Betriebsüberdruck: 10 bar
  • Zulauf Vorlauftemperatur: 120°C
  • Stillstandstemperatur: 210°C

Solarkollektor Remasol C 250 – Flachkollektor für Großanlagen

Der RemaSol C 250 Hochleistungsflachkollektor zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung ist als vertikale und horizontale Ausführung verfügbar und kann vielseitig angebracht werden: senkrecht und waagerecht, nebeneinander und übereinander, auf Steildächern und Flachdächern. Für die Aufdach- und Flachdachmontage stehen spezielle Montage-Sets zur Verfügung. Das praktische Anschluss-Set beinhaltet alle Komponenten für den ersten und letzten Kollektor der Reihe, ergänzt um Kollektorverbinder.

Installation & Wartung

Installation

Aufstellen

  • Sie können bis zu 12 RemaSol C 250 Solarkollektoren in Reihe schalten. Dabei ordnen Sie die Kollektoren senkrecht (C 250 V) oder waagerecht (C 250 H) nebeneinander an.
  • Für den RemaSol C 250 können Sie die Montagearten Aufdach, Flachdach oder Fassadenmontage nutzen.
  • Bitte achten Sie darauf, dass die Unterkonstruktion die statisch notwendige Tragfähigkeit aufweist. Halten Sie im Zweifel vor der Installation Rücksprache mit einem Statiker.
Anschluss

Anschluss

  • Nutzen Sie den mitgelieferten Montagesatz und die beiliegenden Sicherheitshinweise.
  • Das Anschluss-Set beinhaltet alle Komponenten für den ersten und letzten Kollektor der Reihe, ergänzt um Kollektorverbinder.
  • Mit dem QuickConnect Doppel-O-Ring als Anschlusstechnik ist der RemaSol C 250 ohne Werkzeug montierbar.

 
Wartung

Wartung

  • Empfehlenswert ist eine jährliche Wartung der Solarkollektoren. Prüfen Sie dabei alle Komponenten und Bauteile auf Funktion und Festigkeit.
  • Prüfen Sie, ob die Anlage mit Wasser befüllt ist und unter Druck steht.
  • Verschmutzte Bereiche reinigen Sie am besten mit nicht scheuernden Materialien und Verfahren, um die Kollektoren und Komponenten nicht zu beschädigen.

Downloads & Service